Simon Baier: neuer Laurenz-Professor für zeitgenössische Kunst

21.08.2017 14:05

Neuer Laurenz-Assistenzprofessor für zeitgenössische Kunst an der Universität Basel wird Simon Baier. Das Rektorat hat den Kunsthistoriker auf die von der Laurenz-Stiftung finanzierte Professur an der Philosophisch-Historischen Fakultät gewählt.

 

Prof. Simon Baier, der bereits früher an der Universität Basel tätig war, ist seit Oktober 2016 als wissenschaftlicher Mitarbeiter für Neueste Kunstgeschichte am Kunsthistorischen Institut der Universität Wien tätig. Er wird seine Professur, die jeweils auf fünf Jahre angelegt ist, auf den 1. September 2017 antreten. Seine Vorgängerin, Prof. Eva Ehninger, war auf das Sommersemester 2017 als Professorin für Kunstgeschichte der Moderne an die Humboldt-Universität zu Berlin berufen worden.

Artikel der Universität Basel