Internet Yami-Ichi, HeK Basel

22.04.2017 14:00 bis 17:30

Nach der Idee des japanischen Künstlerkollektivs IDPW werden am Flohmarkt Produkte und Dienste des Internets im realen Raum verkauft.

Hast du es satt die Welt nur noch über den Bildschirm wahrzunehmen? Sehnst du dich nach Austausch im Real Life und willst dennoch nicht auf dein geliebtes World Wide Web verzichten? Dann schalte deine Geräte aus und besuche den ersten Schweizer Internet Yami-ichi im HeK!

Yami-Ichi ist ein Internet-Flohmarkt ohne Internet, für das "Surfen" von Angesicht zu Angesicht: Einen Nachmittag lang feiern wir die Produkte und Symbole des Netzes in der physischen Welt – eine Art Flohmarkt für "internetartiges". 

Die Idee eines Offline-Internet-Flohmarkts stammt ursprünglich aus Tokyo, und wurde vom Künstlerduo Exonemo und deren Kollektiv IDPW** entwickelt. Seither gab es Yami-ichi-Märkte in über 10 Städten weltweit wie New York, Berlin, Tokyo, Brüssel und Amsterdam – und nun endlich auch in der Schweiz!

An den bisherigen Märkten fand man im Angebot Spam-Mail im handschriftlichen Briefformat, ein Hate-Mail-Schreibworkshop, 3D gedruckte Nintendo Game-Ringe, ein live YouCube (YouTube live Jukebox), gebrauchte Passwörter, und vieles mehr.

Teilnahme als Aussteller: Anleitung zur Teilnahme und Anmeldeformular auf wiki-yamiichi.hek.ch
Anmeldeschluss: 18. April 2017
Informationen: Jana Honegger,