Cinema as a Ritual in Transfigured Time - Dream and Dance in the Films of Maya Deren

20.05.2017 09:00 bis 22:00

Zum hundertsten Geburtstag von Maya Deren widmen wir uns in Zusammenarbeit mit dem neuen kino und dem Seminar für Medienwissenschaft Basel einen ganzen Tag der Filmemacherin, die in den 1940er und 1950er Jahren experimentelle und anthropologische Filme drehte. Wir laden alle recht herzlich ein, Erfahrungen von Trance und Traum im Kino zu erforschen und zusammen mit den geladenen Gästen Maya Derens filmisches Werk zu diskutieren.

——— Samstag 20. Mai 2017 neues Kino Basel ——— 

u. a. mit der Vorführung von 16mm Filmen

 

Gäste

Christine Noll Brinckmann

Florence Freitag

Ling Ji Hon

Claudia Kappenberg

Mathilde Rosier

Moira Sullivan

 

unter der Leitung von Prof. Dr. Ute Holl

 

Programm

09.00 - 10.00 Uhr   

Tai Chi Workshop mit Ling Ji Hon

 

10.00 - 13.00 Uhr 

Ritual und Tanz

Filmscreening; Mediation on Violence / The Very Eye of Night

 mit Ling Ji Hon, Claudia Kappenberg und Mathilde Rosier

 

13.00 - 14.00 Uhr 

Lunch

 

14.00 - 15.00 Uhr 

Zum Experimentalfilm

Filmscreening; At Land

mit Christine Noll Brinckmann

 

15.00 Uhr

Pause

 

15.30 - 17.15 Uhr 

The Haiti Experience

Screening aus Divine Horsemen

mit Moira Sullivan, Ute Holl und Florence Freitag

 

17.30 - 18.30 Uhr 

The Haiti Experience

Audiorecordings mit Tobias Gerber

 

18.30 - 20.00 Uhr 

Soulfood

 

20.00 - 22.00 Uhr 

16mm Filme von Maya Deren mit Einführungen

 

 

Eintritt frei / Kollekte

neues kino Basel

Klybeckstrasse 247

4057 Basel

neueskinobasel.ch