Veranstaltungen

25.04.2017 12:30 bis 13:00
Rendez-vous am Mittag mit Kuratorin Henriette Mentha, Kunstmuseum Basel

Fokus André Derain und Maurice de Vlaminck mit der Kuratorin Henriette Mentha im Hauptbau.  [mehr]

03.05.2017 12:30 bis 13:30
Kuratorenführung durch Baslers Bildteppiche des Spätmittelalters, HMB

Fabeltiere, wilde Leute und Liebespaare im Garten: Basler Bildteppiche des Spätmittelalters. [mehr]

04.05.2017 18:30 bis 19:30
Vortrag: Achim Menges – »Hello, Robot.« – »Hello, Architect!«, Vitra Design Museum

Der Architekt Achim Menges ist Gründer und Leiter des Institute for Computational Design an der Universität Stuttgart und gilt als ein Vorreiter im Bereich der robotisch unterstützten Architektur.  [mehr]

10.05.2017 10:00 bis 11:00
Restauratorenführung »Zerfall und Zukunft«, Vitra Design Museum

Von den Anfängen des industriellen Möbeldesigns im 19. Jahrhundert bis zum Design der Gegenwart. [mehr]

10.05.2017 18:15 bis 20:00
Forumsvortrag mit Pierre-Alain Mariaux

Le reliquaire comme lieu de l'attention. Ornements, temporalité et mise en système des objets au début du XIIIe siècle, à l'exemple du trésor abbatial de Saint-Maurice.  [mehr]

13.05.2017 14:00 bis 17:00
Look Therapy, Kunsthalle Basel

Studierende des dritten Studienjahres des Instituts Mode-Design, Hochschule für Gestaltung und Kunst, FHNW in Basel, erarbeiten ausgehend von der Ausstellung Havoc in the Heavenly Kingdom der Künstlerin Maria Loboda... [mehr]

18.05.2017 bis 19.05.2017
Tagung: "Winckelmann und die Schweiz" mit Andreas Beyer, Zürich

Programm Anmeldetalon 1778 erschien in Zürich bei Orell, Gessner, Füesslin und Compagnie die vonLeonhard Usteri herausgegebene Sammlung Winckelmanns Briefe an seineFreunde in der Schweiz, ein sprechendes Zeugnis der in den... [mehr]

18.05.2017 18:30 bis 19:30
Vortrag: Christian Brändle – Sammeln für die Zukunft, Vitra Design Museum

Gemeinsam mit dem Direktor des Vitra Design Museums Mateo Kries diskutiert Brändle über die Sammlungen von Designmuseen und über die Rolle von Designmuseen im 21. Jahrhundert.  [mehr]

18.05.2017 19:00 bis 21:00
Vernissage: Ungestalt, Kunsthalle Basel

Ungestalt, ein komplexer Begriff in der deutschen Sprache, versucht etwas zu bezeichnen, das nicht einfach formlos oder amorph ist, sondern eher mit einer klar umrissenen Beschreibung oder Erscheinungsform hadert und mit der... [mehr]

21.05.2017 15:00 bis 16:00
Kuratorenführung durch die Gruppenausstellung "Ungestalt", Kunsthalle Basel

Führung auf English.  Ausstellungen:Ungestalt 19. Mai 2017 – 13. Aug 2017 Weitere Informationen [mehr]

01.06.2017 19:00 bis 21:00
Vernissage: Yan Xing - Dangerous Afternoon, Kunsthalle Basel

Die Kunsthalle Basel präsentiert die erste institutionelle Einzelausstellung in der Schweiz von Yan Xing, der 1986 in Chongqing, China, geboren ist und in Peking und Los Angeles lebt und arbeitet. Yan Xings künstlerische Praxis... [mehr]

09.06.2017 18:30 bis 22:00
Vernissage: Der verborgene Cézanne, Kunstmuseum Basel

Vom Skizzenbuch zur Leinwand & Otto Freundlich, Kosmischer Kommunismus

17.06.2017 12:00 bis 13:00
Künstlergespräch mit Ursula Palla, Kunstmuseum Bern

Ursula Pallas Videoprojektion „Black Flowers“ (2014) zeigt ein Sammlungswerk als Ergänzung zur thematischen Gruppenausstellung „Die Revolution ist tot. Lang lebe die Revolution! Von Malewitsch bis Judd, von Deineka bis Bartana“... [mehr]

Interne Mitteilungen

22.03.2017
Publikation von Sabine Ammon und Inge Hinterwaldner (Hg.)

Bildlichkeit im Zeitalter der Modellierung. Operative Artefakte in Entwurfsprozessen der Architektur und des Ingenieurwesens [mehr]

22.03.2017
Publikation von Markus Klammer und Maja Naef (Hg.)

Kino der Zukunft. Gregory J. Markopoulos [mehr]

21.03.2017
Netzwerk „Synagonismus in den Bildenden Künsten“ von der DFG zur Förderung angenommen

Der gemeinsam von Markus Rath (Oberassistent Frühe Neuzeit, Uni Basel), Yannis Hadjinicolaou (Humboldt-Universität zu Berlin; aktuell Lehrbeauftragter am Kunsthistorischen Seminar der Uni Basel) und Joris van Gastel (Bibliotheca... [mehr]

01.02.2017
Dissertation von Markus Rath bei De Gruyter erschienen

Markus Rath: Die Gliederpuppe. Kult – Kunst – Konzept, Berlin/Boston 2016. (623 S., 283 Abb., 32 Farbtafeln; ISBN: 978-3-11-045710-0). Klappentext: Erstmals liegt mit diesem Band eine grundlegende Erforschung beweglicher... [mehr]

16.11.2015
all-over aktuelle Ausgabe

all-overMagazin für Kunst und ÄsthetikHerbst 2015, Ausgabe #9  [mehr]

23.09.2015
Dritter Schweizerischer Kongress für Kunstgeschichte, 2016 in Basel

23. bis 25. Juni 2016, Universität Basel Organisiert von der Vereinigung der Kunsthistorikerinnen und Kunsthistoriker in der Schweiz VKKS sowie dem Kunsthistorischen Seminar der Universität Basel Abstracts... [mehr]